Gesunde Tiere stahlen Lebensfreude aus!

Die Physiologie, die Lehre der normalen Organfunktionen, und als Gegensatz die Pathologie, die Lehre der Krankheiten, haben mich seit meinem Studium und später als Assistent in der Forschung und Diagnostik an der Universität Zürich besonders interessiert.

Während je 4 Jahren konnte ich nach dem Studium in der Physiologie und Pathologie der Universität Zürich am Tierspital arbeiten, während dieser Zeit als Doktorand und später als Assistent konnte ich meine diagnostischen Fähigkeiten erweitern. Beide Fachgebiete sind für eine gründliche Erhebung der Anamnese und einer klinischen Untersuchung bei Tieren von Bedeutung. Ich versuche mir Zeit für ihre Fragen rund ums Tier zu nehmen. Meine Kenntnisse und Diagnosen versuche ich auf klare diagnostische Verfahren zu stützen und schliesse daraus auf mögliche Therapieansätze.

Neben pharmakologisch geprüften Medikamenten werden auch bestimmte pflanzenheilkundliche Medikamente eingesetzt. Da ich seit über 50 Jahren selber Katzen, Hunde und Reptilien (Schildkröten) halte, kenne ich auch ihre Haltungsformen und Probleme.

 

Medizinische Grundversorgung beinhaltet:

Konsultationen und Hausbesuche nach Vereinbarung für:

Carnivoren: Hunde, Katzen, Frettchen

Reptilien: Schildkröten, Echsen und Schlangen

Kaninchen und Nagetiere (Meerschweinchen, Ratten, Degus, Hamster, Hörnchen, Mäuse)

Vögel

Medizin

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now