Folgende chirurgische Eingriffen werden angeboten:

  • Inhalations- und Injektionsnarkosen

  • Biss- und Schnittwunden,

  • Zahnreinigung mit Ultraschall und Zahnextraktionen

  • Kastrationen bei Hunden, Katzen und Nagetieren und auch bei Frettchen. Kaiserschnitt

  • Gastro-, Entero- und Cystotomien

  • Tumorentfernungen in der Haut, Augenlider oder Mamma, Milztumorentfernung

  • Einfache Osteosynthesen (Marknagelungen) nach Autounfällen besonders bei Katzen.

Bei komplizierten Operationen werden die Patienten in Absprache zum Tierspital Zürich überwiesen

Autounfall: Katze mit grosser schmutziger Schnittverletzung und nach erfolgreicher Operation

Chirurgie

Golden Retriever 1j. mit Dünndarmileus infolge Fressen von 2 Steinen

rechts: Die 2 Steine nach erfolgreicher Operation durch 2-fache Enterotomie

Sennenhund 4j. w mit grossen Blasensteinen

Katze mit schlecht heilender grosser Hautwunde, 1 Monat nach Unfall nach der Granulationsphase, Wundverschluss durch freie Hautlappen, entnommen vom Innenschenkel, Abheilung innerhalb von 10 Tagen